Gerig-Wildermuth, Brigitta / von Meyenburg, Katharina (Illustr.): «Der zwölfte Monat», boox Verlag 2019, Fester Einband, BZ-Nr. 31919013, ISBN: 978-3-906037-55-4, Preis CHF 33.00

Zusammenfassung

Geschenkbuch mit wunderbaren Scherenschnittabbildungen der Scherenschnittkünstlerin Katharina von Meyenburg zu jedem Monat des Jahres. Zum Inhalt: In der Kirchengeschichte ist der Dezember der 1. Monat und der November der 12.

Die Geschichte des Büchleins handelt vom Monat November, der sich bei Mutter Erde beklagt, nicht so beliebt zu sein wie seine Geschwister und über keine liebenswerten Eigenschaften zu verfügen. Deswegen würden ihn die Menschen nicht so mögen wie die anderen Monate mit ihren Vorzügen. Mutter Erde versucht ihn zu trösten und aufzuzeigen worin seine ganz wunderbaren Eigenschaften bestehen. (Text: Brigitta Gerig-Wildermuth). Ein Scherenschnittbild mit Goldprägung.

Autor

Brigitta Gerig-Wildermuth ist in Winterthur aufgewachsen und lebt heute in Aadorf. Publikationen von Brigitta Gerig-Wildermuth: «Ping Pong Schreiben zu zweit - ein Praxisbuch». Co-Autorin Rosemarie Meier Dell'Olivo. Verlag Wartmann, 2013. Diverse Beiträge in Anthologien.

Katharina von Meyenburg war eine erfolgreiche Scherenschnittkünstlerin und lebte in Winterthur. Bekannte Publikationen von Katharina von Meyenburg: H.C. Andersen Märchen - Eventyr. Scherenschnitte: K.v.M. (zweisprachig). Mattenbach Druckerei Winterthur

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.